Diamant monokristallin

 

Diamant monokristallin als Grundlage für zahlreiche Anwendungen


Monokristalline synthetische Diamantprodukte finden in vielen Bereichen Anwendung. So erweisen Sie sich in der Optik, der Elektronik sowie im Maschinenbau als sehr nützlich. Unsere hochwertigen Produkte aus monokristallinem Diamant werden durch Hochdruck-Hochtemperatur-Synthese (HPHT) bzw. durch chemisches Abschneiden aus Gasphase hergestellt.

Damit unsere Produkte auch den höchsten Ansprüchen gerecht werden, unterstehen sie äußerst strengen Qualitätskontrollen. Im Endeffekt entsteht daraus der monokristalline synthetische Diamant, welcher ein optimierter synthetischer Werkstoff ist, der mit sehr vorhersehbaren und beständigen Eigenschaften und Verhaltensweise zu überzeugen vermag. Werkstoffe aus einem natürlichen Diamant haben sehr unterschiedliche Eigenschaften; daher ist eine genaue Wahl im Voraus notwendig. Der monokristalline Diamant hingegen kann für eine Vielzahl von Anwendungen genutzt werden, da er zu geometrisch regelmäßigen Formen verarbeitet wird.

Im Bereich der Zerspanung sind Sie mit unseren PCBN-Produkten (PCBN = polykristallines Bornitrid) bestens bedient. Werkzeuge auf der Basis von PCBN werden vorrangig zur Zerspanung gehärteter Stähle eingesetzt. Im Bereich Mikrokörnung Diamant erweist sich der polykristalline Diamant als äußerst druckfest und zeigt eine richtungsunabhängige Belastbarkeit.