CDV Diamant

CVD Diamant, der unkaputtbare Allrounder

Bei einem sogenannten Diamant polykristallin handelt es sich um einen synthetisch hergestellten CVD Diamanten. Dieses Diamantpulver zeichnet sich durch einzigartige Härte aus. Es wird unter höchstem Druck und Temperatur hergestellt, bei diesem Prozess bleiben die Diamantpartikel stets in ihrem stabilen Bereich, heißt sie zerfallen in keinem Moment während des Herstellungsprozesses in ihre atomaren Einzelteile. Dank dieser Prozedur ist der CVD Diamant enorm widerstandsfähig. Er wird bevorzug als Diamant Sägekörnung verwendet, hierbei dient er als Werkzeug zum Zerschneiden von Kunststoffen, Holz oder Nichteisenmetallen, aber auch Glasfasern werden mit ihm bearbeitet, sein Einsatzbereich in der Industrie ist vielseitig. Die CVD Diamanten besitzen eine sehr hohe Wärmeleitfähigkeit, nämlich >1800 W/mK, was zum Vergleich, fünf Mal mehr als Kupfer ist. Ihre Optik zeichnet sich durch ihre lupenreine Transparenz aus, was ihnen auch den wunderschönen Glanz ermöglicht. Außerdem sind sie chemisch inaktiv, werden also nicht von Säuren oder anderen Chemikalien verändert. Ihre Beschaffenheit bleibt stets dieselbe, was sie für die Produktion und Bearbeitung verschiedener Stoffe so interessant macht.