NATGRIT Naturdiamant Körnungen

 

Bewährt in Abricht- und Schleifwerkzeugen

Ihren festen Platz im Schleifen und Abrichten hat die Naturdiamantkörnung heute noch wegen ihrer unvergleichlichen Kristallstruktur und des daraus resultierenden geringeren Schleifdrucks.


Thermische Belastbarkeit

Gegenüber synthetischem Korn ist Naturkorn in der Verarbeitung und im Einsatz thermisch wesentlich belastbarer. Auch sind die Kristalle im Vergleich scharfkantiger und somit schnittfreudiger. Die thermische Belastbarkeit rührt von den geringen Einschlüssen. Dies ermöglicht eine Belastung kurzfristig über 1.000°C bei der Werkzeugherstellung oder im Einsatz, ohne dass sich die Schlagfestigkeit der Kristalle extrem reduziert.


CERATONIAs Naturdiamant-Sonderkörnung

Zur Erzielung engerer Toleranzen in der Korngröße bieten wir auch Halbgrößen bzw. Sondersiebungen an. Auf besonderen Kundenwunsch werden einige Korngrößen zur Erzielung besonders enger Korngrößenverteilung auch mehrfach mit Sondersieben gesiebt.

Dieses Produkt mit blockig scharfen Schneidkristallen und einer hohen thermischen Stärke ist perfekt für den universellen Einsatz, auch für feuerfeste Materialien. Die scharfen Kanten sind ideal, um Beton bzw. Asphalt zu sägen und zu bohren. Auch bei Arbeiten im Mauerwerk und Marmor wird es in Metallbindungen eingesetzt. Gegenüber Type CN-P1 ist es geringfügig weniger schlagfest. In dieser Körnung können, wie in der Natur auch, bis zu 3% gelbe Kristalle enthalten sein. Sie entstehen natürlich aufgrund des in der Umgebung vorhandenen Metalls.

Lieferbare Korngrößen: 16/18 bis 325/400 mesh bzw. D1181 bis D46.

Um die Körnung gegen Bruch zu schützen wird diese für spezielle Anwendungen in chemischen Prozessen (genannt processed) gerundet (z.B 50%) und poliert. CN-R50 eignet sich auch für Werkzeuge, die das Korn - wie früher - noch zum Verschleiß- oder Kantenschutz nutzen.

 

Erhältlich in Korngrößen 20/25 bis 80/100 mesh bzw. D 851 bis D 181.

Ganze Steine. Dieses spezielle Naturdiamantschleifmittel, bestehend aus erstklassigen, blockig ausgeformten Kristallen, eignet sich vor allem bei Einsätzen in Abrichtwerkzeugen.

Die gängigsten Korngrößen: 20/25 bis 40/50 mesh bzw. D 851 bis D 427.

Ganze Steine. Dieses spezielle Naturdiamantschleifmittel, bestehend aus erstklassigen, blockig ausgeformten Kristallen, eignet sich vor allem bei Einsätzen in Abrichtwerkzeugen.

Die gängigsten Korngrößen sind  20/25 bis 40/50 mesh bzw. D 851 bis D 427.

für stehende und rotierende Abrichtwerkzeuge

Longs: Längsförmige, gerundete Steine. Diese werden von Hand ausgelesen und ihre Größe mit Steine pro Karat (SPC) bezeichnet.

In stehenden Abrichtern werden sie in Reihen neben- und hintereinander angeordnet und in Formrollen sind sie, an den Radius abwechselnd links und rechts angelegt, eingesintert.

Gängige Größen sind 5, 10, 20, 30, 40, 50 und 60 SPC (Steine pro Karat).

Weitere Größen auf Anfrage.