HOCHVAKUUMOFEN

 
Löten Sie Diamant - und CBN - Werkzeuge sicher und schnell im eigenen Betrieb

Der Hochvakuum-Ofen für das Löten von Diamantwerkzeugen besteht aus einem doppelwandigen, wassergekühlten, zylindrischen Behälter aus rostfreiem Edelstahl. Die Heizwicklung befindet sich innerhalb der Kammer geschützt durch einen inneren Zylinder. Somit kann die Charge nicht mit dem stromführenden Heizleiter in Berührung kommen.

Die Ofenkammer kann zum Öffnen angehoben und auf Arbeitstischhöhe bestückt werden. Der Nutzraum ist somit von allen Seiten zugänglich. Die übliche Löttemperatur liegt im Bereich von 780° C bis 950° C.

Der Nutzraum hat einen Durchmesser von 200 mm und eine Höhe von 330 mm. Um eine gute Zugänglichkeit beim Be- und Entladen zu gewährleisten, beträgt die Ofenöffnung 440 mm. Der Vakuumlötofen ist als kompakte Einheit aufgebaut und kann mittels Lenkrollen leichtgängig positioniert werden.



 

Unser Service:

Die mechanischen Komponenten, der Schaltschrank und die Steuerung werden komplett in Deutschland gefertigt und endmontiert. Wir legen Wert auf "Made in Germany" und sind vor Ort, wenn Sie schnelle Hilfe benötigen.